GENERALSANIERUNG KIRCHE DELKENHEIM

Auftraggeber: Ev. Kirche Delkenheim
Fertigstellung: 2013
Typologie: Kirche
Besonderheit: Denkmalschutz
Der Ländchesdom wurde sowohl im Innen- als auch im Aussenbereich über mehrere Bauabschnitte hinweg in enger Zusammenarbeit mit Restauratoren und Denkmalpflege renoviert und saniert.

Aussenbereich
Die Naturstein- und Klinkerfassade wurde mittels Schadenskartierung dokumentiert und unter restauratiorischen Gesichtspunkten saniert. Die Natursteinbereiche (Rotsandstein) wurden zum Teil wieder verfestigt, teilweise wurden Teile ausgetauscht, bzw. mit Vierungen wieder instandgesetzt. Darüber hinaus wurde die Bleiverglasung und die Schiefereindeckung instandgesetzt.

Innenbereich
In Zusammenarbeit mit den Restauratoren wurden die historischen Vorgaben (Farben, Qualitäten etc.) hergeleitet und für die Aufarbeitung dokumentiert. Die Farbgebung der Wand- und Natursteinbereiche wurde anhand der Vorgaben wieder hergestellt. Darüber hinaus wurden die Beleuchtung, die Medientechnik und einige Accessoires (Geländer, etc.) in einer modernen Interpretation erneuert.